Anfahrt

Stavehøl liegt zwischen Østerlars und Gudhjem, nur 2 Kilometer entfernt von Bornholms Ostküste. Der Privatweg nach Stavehøl zweigt kurz nach der Østerlarser Rundkirche von der Hauptstrasse von Rønne nach Gudhjem ab.

Wir liegen direkt am Fahrradweg von Østerlars nach Melsted, nur etwa 10 Minuten auf dem Fahrrad von Bushaltestelle und Supermarkt in Østerlars und 15 Minuten auf dem Fahrrad vom Melsteder Sandstrand und dem atmosphärischen Hafenort Gudhjem.

DSC_9737

Es gibt regelmässige Busse (Nr 3 und 4), die etwa stündlich vom Fährhafen in Rønne nach Østerlars fahren. Die Fahrt dauert je nach Route 20-25 Minuten. Von Østerlars sind es nur 10 Minuten auf dem Fahrrad nach Stavehøl entlang dem gut ausgeschilderten, verkehrsfreien Fahrradweg. Den kompletten Busnetzplan findet man bei www.bat.dk.

Anreise nach Bornholm

Bornholm hat einen eigenen kleiner Flughafen ausserhalb von Rønne. Von dort gibt es regelmässige Flüge nach Kopenhagen (siehe www.dat.dk). Flüge dauern nur 30 Minuten, gerade genug Zeit für eine gratis Tasse Kaffee, und können in der Nebensaison eine überraschend kostengünstige Reiseoption sein.

Die Schnellfähre von Ystad (in Schweden) nach Rønne dauert 1 Stunde und 20 Minuten und fährt bis zu 8 mal täglich während der Hauptsaison (Ende Juni bis Mitte August) und mindestens 3 mal täglich den Rest des Jahres (siehe Bornholmer Faergen). Bornholmerbussen und Danish Railways betreiben Busse von Kopenhagen Hauptbahnhof und Airport, die Anschluss an die meisten Fährverbindungen haben. Die komplette Reisezeit von Kopenhagen nach Bornholm beträgt 3 Stunden.

Von Deutschland, Mittel-, West- und Osteuropa aus gibt es verschiedene Möglichkeiten, Bornholm zu erreichen. Von Ende März bis Oktober fährt drei mal die Woche eine Fähre von Sassnitz auf Rügen nach Rønne. Die Überfahrt dauert dreieinhalb Stunden. Die zweite Option führt durch Dänemark nach Ystad (über Zollbrücken und/oder die Puttgarden-Rodby Fähre) und von da aus weiter mit der Schnellfähre. Als Alternative lassen sich auch die Nachtfähren von Travemünde (bei Lübeck), Rostock oder Świnoujście (in Polen) nach Trelleborg, Malmö oder Ystad nutzen. Für weitere Informationen, Fahrpläne und Buchung dieser Routen siehe direct ferries.

Schliesslich gibt es die Nachtfähre von Køge (südlich von Kopenhagen gelegen) nach Rønne. Die 6 Stunden dauernde Überfahrt kann eine gute Option sein, wenn Sie spät aus dem Ausland in Dänemark ankommen oder die Fähre von Ystad schon ausgebucht ist (in der Hauptsaison durchaus möglich). Von Polen gibt es noch eine Fussgänger- und Fahrradfähre von Kolobrzeg (in Poland) nach Nexø (an Bornholms Südküste gelegen), die zwischen April und Oktober in viereinhalb Stunden nach Bornholm segelt.

Bei so vielen Möglichkeiten zu uns zu kommen, sind wir immer gerne bereit Ihnen bei der Wegfindung behilflich zu sein und mit Ihnen über Ihre Reisemöglichkeiten zu sprechen.

Für 200 kr holen wir Sie gerne von Flug- oder Fährhafen ab. Und natürlich können wir Sie jederzeit gratis von der Bushaltestelle in Østerlars abholen, bei schönem Wetter auch mit unserem elektrischen Transportfahrrad.

P1070907

Kommentare sind geschlossen