Fahrradtouren

DSC_9707

Bornholm ist eine phantastische Insel zum Fahrradfahren – dank Hunderter von Kilometern fast völlig verkehrsfreier Fahrradwege und ruhiger Landstrassen. Es gibt Routen durch dichten Wald, durch Spaltentäler, entlang der Felsküste und durch offene Felder. Ausser an der Südküste ist Bornholm nie völlig flach, so dass es genug kleine Steigungen und Abfahrten gibt, um das Ganze interessant zu machen. Falls Sie lieber Strassenradeln und dort schon mal der eine oder andere Berg als Herausforderung dabei sein darf, dann bietet Bornholm auch dies.

Falls man längere Strecken zurücklegen möchte als die eigene Fitness oder der Gegenwind das zulassen, kann man sein Fahrrad auch im Bus mitnehmen. Oder man macht es wie die Bornholmer und nutzt sein Rad um schneller zur nächsten Bushaltestelle zu kommen.

Stavehøl ist sowohl ein hervorragender Ausgangspunkt für einen Fahrradurlaub auf Bornholm, als auch ein praktischer Halt auf einer Inselumrundung. Der autofreie Fahrradweg zwischen Gudhjem und Østerlars (auf der alten Eisenbahntrasse von Gudhjem nach Aakirkeby) geht direkt am Grundstück vorbei. Wir helfen Ihnen gerne beim Mieten von Leihfahrrädern und stellen Ihnen jederzeit Fahrradkarten, Luftpumpen und Flickzeug zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen